Scroll Top
  • Home
  • Technologie
  • Registrierkassenzubehör – Optimierung des Kundenservices [2024]

Registrierkassenzubehör – Optimierung des Kundenservices [2024]

Die Registr ierkasse ist eines der wichtigsten Geräte am Point of Sale. Für viele Unternehmer, insbesondere solche, die im Handel oder im Dienstleistungsbereich tätig sind, ist sie ein unverzichtbares Instrument für die ordnungsgemäße Erfassung von Umsätzen und die Abrechnung mit den Steuerbehörden. Die Registrierkasse selbst ist jedoch nur der Anfang – es gibt viele Zubehörteile, die den Betrieb effizienter machen und die Arbeit mit ihr erleichtern können. Welches sind die wichtigsten davon? Das erfahren Sie in unserem Artikel.

Was ist eine Steuerkasse?

Eine Registrierkasse ist ein elektronisches Gerät, das zur Erfassung und Dokumentation des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen verwendet wird. Ihr Hauptzweck besteht darin, eine genaue Erfassung des Umsatzes und der Höhe der geschuldeten Steuer zu ermöglichen, was sich indirekt auf die korrekte Steuerabrechnung des Unternehmers auswirkt.

Hauptmerkmale von Registrierkassen

  • Verkaufsregistrierung: Die Fiskalkasse zeichnet jede Verkaufstransaktion auf, so dass der Unternehmer seine Einnahmen genau verfolgen kann.
  • Drucken von Bons: Nach jeder Transaktion druckt die Registrierkasse einen Kassenbon aus, der den Verkauf bestätigt und als Grundlage für eventuelle Reklamationen oder Rückgaben dient.
  • Datensicherheit: Die Fiskalkassen sind vor unbefugtem Zugriff geschützt, so dass die Integrität und Sicherheit der gespeicherten Daten gewährleistet ist.
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften: Die Verwendung von Registrierkassen ist in vielen Ländern gesetzlich geregelt. In Polen beispielsweise besteht in den meisten Unternehmen eine Registrierkassenpflicht, insbesondere wenn der Umsatz des Unternehmers einen bestimmten Schwellenwert überschreitet.

Eine Registrierkasse ist nicht nur ein Instrument zur genauen Aufzeichnung der Verkäufe, sondern auch ein wichtiges Element zur Vertrauensbildung bei den Kunden. Sie ermöglicht Transparenz und Ehrlichkeit bei Transaktionen, was sich in einem positiven Image des Unternehmens in den Augen der Verbraucher niederschlägt.

Wo soll man anfangen, das heißt, ohne was werden wir nicht mit der Steuerkasse anfangen

Wenn wir mit einer Registrierkasse arbeiten wollen, müssen wir an das wichtigste Zubehör denken, ohne das unsere Kasse nicht funktionieren kann. Da der Hauptzweck einer Registrierkasse darin besteht, Verkäufe zu erfassen und folglich Quittungen auszudrucken, ist es notwendig, das Gerät mit Verbrauchsmaterial, wie z. B. Thermopapier, zu versorgen.

Was ist Thermopapier?

Thermopapier ist eine besondere Art von Papier, das seine Farbe nicht mit Tinte, sondern mit Wärme ändert. In einer Registrierkasse erzeugt der Druckkopf an der Stelle, an der die Buchstaben oder Zahlen erscheinen sollen, Wärme, wodurch das Papier seine Farbe ändert und das gewünschte Bild oder den Text „druckt“. Und auf Thermopapier wird der Kaufbeleg, also die Quittung, gedruckt.

Warum ist die Quittung so wichtig?

Direkte Kommunikation mit dem Kunden: Der erste und wichtigste Grund ist, dass die Quittung das wichtigste Mittel der Kommunikation mit dem Kunden nach einer Transaktion ist. Sie bestätigen den Kauf, den Preis und enthalten weitere wichtige Informationen, wie das Kaufdatum und Angaben zum Geschäft.

Grundlage für Reklamationen: Die auf Thermopapier gedruckte Quittung ist die Grundlage für eventuelle Reklamationen oder Rückgaben. Ohne sie kann der Kunde Schwierigkeiten haben, den Kauf zu beweisen.

Aufzeichnung der Verkäufe: Für den Unternehmer ist die Quittung nicht nur eine Bestätigung des Verkaufs an den Kunden, sondern auch ein wichtiges Dokument zur Erfassung der Verkäufe.

Kassenzubehör zur Unterstützung des Verkaufs

Eine Registrierkasse ist ein unverzichtbares Instrument für die tägliche Arbeit an jedem Ort, an dem Produkte verkauft oder verschiedene Dienstleistungen angeboten werden. Es gibt eine Reihe von nützlichem Zubehör, das die tägliche Arbeit mit dem Fiskalgerät erleichtert und komfortabler macht.

Kassenschublade

Die Kassenschublade ist eines der wichtigsten Kassenzubehörteile, um den Verkauf zu erleichtern.

Die Kassenschublade ist für die sichere Aufbewahrung von Bargeld konzipiert. In seinem Inneren verbirgt sich ein praktischer Geldorganisator mit Fächern für Münzen und Geldscheine in verschiedenen Stückelungen. Die Fächer für Geldscheine sind zusätzlich mit federbelasteten Verschlüssen ausgestattet, um Papiergeld zu sichern. Die Spardose in dieser Form hilft, Ordnung zu halten und Zeit zu sparen, und wirkt sich auch auf die Bequemlichkeit bei der Entnahme von Geld und der Herausgabe von Wechselgeld aus.

Die Geldschublade kann auf gleich drei Arten geöffnet werden. Mit einem eigenen Schlüssel zum Schloss, der vor unbefugtem Zugriff schützt, notfalls mit einem Hebel, der sich meist an der Unterseite des Geräts befindet, und elektronisch. Wenn die Kassenschublade ordnungsgemäß über ein RJ12-Kabel mit der Fiskalkasse verbunden ist, kann die Kassenschublade vom Fiskalgerät aus geöffnet werden. Nachdem Sie eine bestimmte Taste programmiert haben, brauchen Sie sie nur zu drücken, und unsere Kassenschublade öffnet sich von selbst. Diese Lösung wirkt sich auf den Komfort und die Effizienz der Arbeit aus.

Die aus robustem Stahl gefertigten Kassenschubladen sind nicht nur langlebig und widerstandsfähig, sondern garantieren vor allem die Sicherheit des darin aufbewahrten Geldes. Darüber hinaus können für Kassenschubladen spezielle Montagehalterungen erworben werden, die eine einfache Installation des Geräts unter der Arbeitsplatte ermöglichen. Dies wirkt sich auf die Platzersparnis, die Ästhetik der Umgebung und die Sicherheit aus, da die Kassenschublade nicht mehr sichtbar ist.

Einige Schubladenmodelle verfügen über eine austauschbare Geldkassette, so dass bei Beschädigung oder Abnutzung der Geldkassette die Geldkassette selbst nachgekauft werden kann, ohne dass die gesamte Schublade gekauft werden muss.

Zahlungsterminal

Ein Zahlungsterminal ist ein elektronisches Gerät, das für die Abwicklung von Zahlungsvorgängen mit Zahlungskarten, kontaktlosen Karten und zunehmend auch für mobile Zahlungen mit Smartphones verwendet wird. Es fungiert als Interaktionspunkt zwischen dem Zahlungssystem und dem Bankkonto des Kunden.

Im digitalen Zeitalter werden mobile Transaktionen immer beliebter. Immer mehr Menschen verzichten beim Einkaufen auf Bargeldzahlungen und entscheiden sich für die Bequemlichkeit des Bezahlens mit einer Karte. Um Kunden die Möglichkeit zu geben, mobil zu bezahlen, muss jedes Geschäft oder jeder Dienstleister mit einem Zahlungsterminal ausgestattet sein.

Wie funktioniert also ein Zahlungsterminal? Nach einem Einkauf berechnet die Kasse den zu zahlenden Endbetrag. Anschließend wird dieser Betrag mit Hilfe eines integrierten Systems oder durch manuelle Eingabe an das Zahlungsterminal überwiesen. Der Kunde nimmt die Zahlung vor, indem er sich dem Terminal nähert oder die Zahlungskarte in das Terminal einführt. Das Terminal liest die Informationen vom Magnetstreifen, vom Chip der Karte oder, bei kontaktlosen Zahlungen, von der NFC-Technologie (Near Field Communication). Nach diesem Schritt sendet das Gerät über eine Internetverbindung oder eine Telefonleitung eine Autorisierungsanfrage an die Bank des Kunden. Diese Anfrage enthält Informationen über die Kartennummer, das Gültigkeitsdatum, den CVV-Code und den Betrag der Transaktion. Bei Chipkarten kann der Kunde aufgefordert werden, eine PIN einzugeben. So prüft die Bank des Kunden die Verfügbarkeit von Geldern auf dem Konto und andere Sicherheitsfaktoren, wie z. B. Ausgabenlimits. Nach der Überprüfung entscheidet die Bank, ob sie die Transaktion autorisiert. Wenn die Transaktion akzeptiert wird, zeigt das Terminal eine Meldung über die erfolgreiche Autorisierung an, und der Betrag wird auf dem Konto des Kunden reserviert. Wenn die Transaktion abgelehnt wird, informiert das Terminal den Händler und den Kunden. Nachdem die Zahlung erfolgreich abgewickelt wurde, druckt das Terminal eine Quittung zur Bestätigung der Transaktion aus. Diese Quittung wird dem Kunden als Nachweis für die geleistete Zahlung ausgestellt.

Barcode-Scanner

Ein Barcode-Scanner ist ein elektronisches Gerät, das zum Lesen und Interpretieren der in Barcodes enthaltenen Informationen verwendet wird. Diese Codes sind grafische Darstellungen von Daten, in der Regel über Produkte, die in Form von vertikalen Linien mit unterschiedlichen Breiten und Abständen zwischen ihnen kodiert werden.

Der Hauptzweck eines Barcode-Scanners im Zusammenhang mit der Arbeit mit einer Registrierkasse besteht darin, ein Produkt schnell und genau zu identifizieren. Nach dem Scannen des Strichcodes eines Produkts greift die Registrierkasse auf ihre Datenbank zu, um den korrekten Preis, den Produktnamen und andere zugehörige Informationen zu finden.

Mit einem Barcode-Scanner wird der Verkaufsprozess stärker automatisiert. Anstatt die Informationen zu jedem Produkt manuell einzugeben, scannt der Verkäufer einfach den Code ein, und die Kasse fügt das Produkt automatisch dem Bon hinzu. Die manuelle Eingabe von Produktdaten kann zu Fehlern führen, z. B. zu einem falschen Preis oder einer falschen Menge. Barcode-Scanner minimieren dieses Risiko, indem sie die Genauigkeit und Konsistenz der Daten gewährleisten.

Ein Barcode-Scanner ist ein unverzichtbares Werkzeug in modernen Verkaufsstellen. In Verbindung mit einer Registrierkasse ermöglicht er eine schnelle, effiziente und genaue Transaktionsverarbeitung und verbessert gleichzeitig das Einkaufserlebnis des Kunden und die betriebliche Effizienz des Geschäfts. Vielerorts ist es bereits zum Standard geworden, was die Arbeit der Verkäufer erheblich beschleunigt und rationalisiert und die Zufriedenheit der Kunden mit ihren Einkäufen erhöht.

Freistehendes Display für Registrierkassen

Herkömmliche Registrierkassen sind in der Regel mit einer kleinen elektronischen Anzeige ausgestattet, die nur den Preis anzeigt. Seine geringe Größe kann sich für Kunden, die die Preise der von ihnen gekauften Produkte sowie den zu zahlenden Endpreis sehen möchten, als störend erweisen. Auf dem kleinen Display eines Fiskalgeräts haben die Kunden oft Probleme, den angezeigten Wert zu erkennen. Um den Komfort und die Zufriedenheit unserer Kunden zu erhöhen, lohnt es sich in solchen Fällen, Ihren Kassenstand mit einem freistehenden Display für die Fiskalkasse auszustatten .

Freistehende Displays haben die Form einer Flagge. Der große, klare elektronische Bildschirm steht auf einem hohen Ständer, der auf einer stabilen Basis steht. Das Display gibt dem Kunden eine Vorschau auf den Namen und den Preis des gekauften Produkts und bietet eine gute Sichtbarkeit. Diese Art von Acceosrium trägt zur Zufriedenheit und zum Vertrauen der Kunden bei.

Etikettendrucker

Für Geschäfte, die Waren anbieten, die etikettiert werden müssen, wie z. B. Lebensmittel nach Gewicht, sind spezielle Etikettendrucker ein unverzichtbares Zubehör. Selbstklebende Etikettendrucker ermöglichen es Ihnen, einen Barcode zu drucken und auf ein Produkt zu kleben.

Sicherheit der Registrierkasse

Eine Registrierkasse ist oft eine erhebliche Ausgabe. Daher ist ein angemessener Schutz ein sehr wichtiger Aspekt. Indem wir unser fiskalisches Gerät pflegen, können wir seine Lebensdauer verlängern, so dass es uns so lange wie möglich dient. Zu diesem Zweck kann uns bestimmtes Zubehör helfen.

Abdeckung der Registrierkasse

Um die Sicherheit der Registrierkasse zu gewährleisten, können wir eine spezielle Abdeckung für die Aufbewahrung des Geräts erwerben. Eine Registrierkassenabdeckung ist eine speziell entwickelte Abdeckung, die an bestimmte Registrierkassenmodelle angepasst ist. Die aus verschiedenen Materialien wie Leder, Stoff oder Kunststoff gefertigten Abdeckungen sollen die Registrierkasse zusätzlich schützen.

Wir können die Registrierkasse nach Beendigung der Arbeit mit einer solchen Abdeckung versehen, wodurch das Gerät vor Staub und Schmutz geschützt wird. Ein Registrierkassenkoffer ist ein besonders nützliches Zubehör, wenn Sie die Registrierkasse im Außendienst einsetzen und sie oft transportieren müssen. Dadurch wird unser Fiskalgerät im Falle eines Sturzes und gegen Erschütterungen geschützt.

Kassentastatur-Overlay

Die Reinigung der Tasten kann aufgrund der Lücken zwischen den Tasten ein ziemliches Problem darstellen. Verschiedene Verunreinigungen wie Staub oder Flüssigkeiten können zwischen die Kassentasten gelangen. Außerdem können sich Schmutz und Fett auf der Oberfläche der Tasten ansammeln. Diese Umwelteinflüsse können den ordnungsgemäßen Betrieb der Tastatur beeinträchtigen und somit ihre Lebensdauer verkürzen. Eine Silikontastenabdeckung für Registrierkassen kann diese Probleme verhindern. Sie schützt die Tastatur des Fiskalgeräts sowohl vor der Verschmutzung der Tasten als auch vor dem Eindringen von Staub, Luft- und Flüssigkeitsverunreinigungen in die Registrierkasse. Dieses Zubehör trägt zum Schutz unserer Geräte bei und kann die Lebensdauer der Registrierkasse verlängern.

Wussten Sie, dass...

  • Die erste Registrierkasse wurde 1879 von James Ritty erfunden. Es wurde „Incorruptible Cashier“ genannt und sollte die Unterschlagung von Angestellten in seinem Saloon in Dayton, Ohio, verhindern.
  • Moderne Registrierkassen haben nur noch wenig mit den ursprünglichen Modellen gemein. Im Laufe der Jahre haben sie sich von rein mechanischen Geräten zu fortschrittlichen elektronischen Systemen entwickelt, die mit anderen Unternehmenssystemen integriert werden können.
  • Die ersten elektronischen Registrierkassen aus den 1970er Jahren gehörten zu den ersten kommerziellen Anwendungen von Mikroprozessoren und führten zu einer Evolution im Bereich der Datenverarbeitung.
  • Das Klingeln, das wir mit dem Öffnen einer alten Registrierkasse verbinden, wurde absichtlich hinzugefügt, damit der Ladenbesitzer wusste, dass ein Verkauf stattgefunden hatte und die Kasse geöffnet wurde.

Zusätzliches Zubehör für die Registrierkasse

Wir haben bereits das meiste Zubehör für Registrierkassen kennengelernt, sowohl das notwendige als auch das nützliche, das die Arbeit erleichtert. Abschließend sei noch auf weiteres Zubehör hingewiesen , das zwar nicht notwendig ist, aber in bestimmten Situationen sehr hilfreich sein kann.

SD-Speicherkarte

Bei der Registrierung von Verkäufen ist der Unternehmer verpflichtet, für jede Transaktion eine doppelte Quittung auszudrucken: eine sollte dem Kunden als Kaufbeleg ausgehändigt werden, die andere sollte für die ordnungsgemäße Abrechnung mit den Steuerbehörden aufbewahrt werden. Im Zuge des wachsenden Umweltbewusstseins bieten immer mehr Kassenmodelle die Möglichkeit, Kopien von Belegen in elektronischer Form zu speichern. Dann werden die Belege, die der Unternehmer aufbewahren muss, nicht gedruckt, was Papier spart. Belege in elektronischer Form werden meist im integrierten Speicher des Geräts gespeichert. Wenn unsere Registrierkasse nicht über einen internen Speicher verfügt und wir Kopien der Belege in elektronischer Form speichern wollen, müssen wir eine SD-Speicherkarte kaufen, die von unserem Gerät unterstützt wird.

Auto-Adapter

Wenn Sie aufgrund Ihrer Tätigkeit im Außendienst arbeiten müssen, kann eine Stromversorgung für das Auto ein nützliches Zubehör sein. Diese Art von Kabel wird über den Zigarettenanzünder des Autos mit Strom versorgt, so dass Sie nur noch eine Registrierkasse daran anschließen müssen und fast überall Dienstleistungen anbieten und Kundenquittungen ausdrucken können.

Zusammenfassung

Moderne Registrierkassen sind zwar an sich schon fortschrittliche Geräte, können aber durch eine Vielzahl von Zubehörteilen zusätzlich erweitert und an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. In diesem Artikel haben wir die wichtigsten davon besprochen: Thermopapier, das für den Druck von Quittungen benötigt wird, Barcode-Scanner, die eine effiziente Produkthandhabung ermöglichen, und Zahlungsterminals, die bargeldlose Transaktionen ermöglichen. Dieses Zubehör erhöht nicht nur die Funktionalität der Registrierkasse, sondern beeinflusst auch die Effizienz und Professionalität der Kundenbetreuung. Durch die Investition in entsprechendes Zubehör können Unternehmer die Registrierkasse an ihre Bedürfnisse anpassen, was sich in einem besseren Einkaufserlebnis für die Kunden und verbesserten Verkaufsabläufen niederschlägt.

Related Posts

Clear Filters

Einem Bericht aus dem Jahr 2020 zufolge verzeichneten Unternehmen, die ein System zur Erstellung von Barcodes eingeführt haben, eine durchschnittliche…